Während der andauerenden COVID-19 Pandemie bin ich in meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin und Notarin weiter für Sie erreichbar. Neben den oben genannten Hygieneempfehlungen bitten wir Sie darum, dass Sie unsere Geschäftsräume nur nach vorheriger Terminabsprache aufsuchen. Viele Fragen können im Vorfeld per Telefon oder E-Mail gelöst werden.

Eine besondere Herausforderung stellt aktuell, wo es zu möglichst wenigen sozialen Kontakten kommen soll, das Kerngeschäft der Notarin, das Beurkundungsverfahren, dar. Dabei ist grundsätzlich die Präsenz aller Verfahrensbeteiligten erforderlich und die Menschen haben auch einen Anspruch, von der Notarin wichtige Urkunden ausgestellt zu bekommen. Bei uns finden Beurkundung statt, wobei wir die Teilnehmer an einer Beurkundung so gering wie möglich halten. Bitte haben Sie daher Verständis dafür, dass wir alle anderen möglichen Gäste bei der Beurkundung nicht zulassen.

In unseren Kanzleiräumen halten wir das Abstandgebot ein und haben zum Teil an den Arbeitsplätzen einen durchsichtigen Tröpfchenschutz fest installiert. Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung zu Ihren Terminen bei uns mit.

Für Fragen zu den Regelungen in unseren Kanzleiräumen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Aktuelle Situation COVID-19 Pandemie Kanzlei Lewerenz-Wiegmans
Markiert in: